Garnelenzucht - White Tiger 

Die White Tiger Garnele (Litopenaeus vannamei) stammt ursprünglich aus dem asiatischen Raum und kommt vorwiegend in Flachwasserbereichen vor. Sie ist überaus robust von graugrüner Farbe und besitzt einen langgestreckten, seitlich leicht zusammengedrückten Körperbau mit dünner Schale. Sie tragen lange Antennen und haben zierliche (Scheren) Greiforgane. Die White Tiger Garnele erreicht eine Körperlänge von bis zu 23 cm und ein Gewicht von 120 g.  Die Tiere pflanzen sich auch in Gefangenschaft fort,  ernähren sich von Plankton und Algen und sind in Aquakulturen in geschlossenen Kreisläufen sehr gut aufzuziehen.

Ihr Anteil am Weltmarkt beträgt derzeit 16% und steigt stetig.

Die White Tiger besitzen festes, sehr schmackhaftes Fleisch, sie sind reich an Eiweiß. 

 


KIA-AQUAFARM  LIMITED   1100 Wien
Phone:  +43 680 2460798,  e-mail: office@kia-aquafarm.com